Meine erste Weihnachtskarte :)

Hinterlasse einen Kommentar

Die Temperaturen gehen ein bisschen runter und schon hab ich Lust, mal eine Weihnachtskarte auszuprobieren :) Ich hatte letzten Freitag zwei Mädels aus meinem Team da und wir probierten ein paar Techniken aus… unter anderem die 2D-Embossing-Technik… das hab ich jetzt einfach grad mal so benannt :))) Ihr macht quasi 3-4 Schichten mit Embossing-Pulver. Das heißt, ihr drückt einfach das VersaMark-Stempelkissen auf ein Stück Flüsterweiß, dann das  Embossingpulver in eurer Farbwahl darüber und erhitzen. Diesen Vorgang macht ihr 3-4 mal, je nachdem wie stark der Schriftzug herauskommen soll. Ich hab jetzt hier auf meiner Karte 3 Schichten embosst. Die letzte Schicht wird dann ordentlich nochmal heiß gemacht das alle Schichten leicht cremig sind. Dann schnell den Stempel in die Maße drücken… keine Angst, dem Stempel passiert nichts :) Und fertig ist ein sehr schöner Effekt wie ich finde. Dann könnt ihr den Schriftzug ausstanzen und verarbeiten. Sind die kleinen Mini-Zapfen nicht einfach süß??? Absolut meine Favoriten :)) Aber nun lange erzählt… hier mein Ergebnis… i love it :)))
weihnachtskarte_kupferembossing_su_01 weihnachtskarte_kupferembossing_su_02 weihnachtskarte_kupferembossing_su_03
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende… es wird ja nicht so dolle, also ran an den Basteltisch :)))
Euer Wertschätzchen :-*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s