4 Kommentare

Das war unser Wertschatz-Teamtreffen :)

Was für ein Tag gestern :))) Ich glaub meine Mädels liegen immer noch völlig fertig aber zufrieden im Bettchen :))) Außer Tina, die musste heute leider früh raus… aber tröste dich Tina, bei mir war auch um 7.00 Uhr wieder aufstehen angesagt :) Alsoooo… wir hatten gestern unser Wertschatz-Teamtreffen und es war einfach SUUUUPERSCHÖN!!!! Ich bin soooo stolz auf mein Team!!! Sie haben gestern so toll zusammen gearbeitet… sonst wäre es nicht möglich gewesen, dass alle ihren Adventskalender fertig nach Hause tragen konnten! Aber der Reihe nach erzählt mit Bildchen :)
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_01
Los ging es um 10 Uhr! So früh, weil wir einfach ein Mega-Projekt vor uns hatten :)
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_02 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_03 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_04
Für jedes meiner Team-Mädels hab ich die Materialien schön verpackt und verziert mit einem Leuchtbuchstaben von „Hema“. Die kann man dann nach belieben selbst verzieren.
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_05 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_06
Ich hab nun auch mal die Relief-Strukturpaste ausprobieren müssen, ich liebe es jetzt schon :)))
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_07
Die Gläser waren mit Engelsflügel und Namen gekennzeichnet, dass jeder sein Glas wiederfinden konnte im Gewimmel :)
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_08
Dann ging es zuerst los mit den kleinen Schächtelchen bestempeln… Links zu allen Materialien gibt es hier.
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_09 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_10 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_11
Als dieser Teil geschafft war haben wir uns erst mal gestärkt am leckeren Buffet :)
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_12 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_13
Danach durfte unser kleiner Schatz Lio Geschenke verteilen. Jeder hat sich ein Nikolausgeschenk überlegt mit einem bestimmten Wert. Und Lio war sozusagen dann unser Nikolaus :) Das war ein Spaß für alle :)
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_14 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_15 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_16 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_17 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_18
Tja, es gibt leider kein Bild was wir eigentlich ausgepackt haben :)))) Aber genug ausgepackt, weiter ging es im Programm. Die Verzierungen der einzelnen Schachteln lag vor uns und die Buchstaben stanzen. Es war wirklich megatoll wie alle zusammen gearbeitet haben!!!! Ganz dicker Drücker an alle :-****
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_19 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_20 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_21 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_22
Um 20.30 Uhr waren alle Schachteln fertig! Nun ging es ans Kleben auf die Holzplatte. Hat auch super geklappt!!!
teamtreffen_wertschatz_nov16_su_23 teamtreffen_wertschatz_nov16_su_24
FERTIG!!!!!! Aber wirklich alle FIX UND FERTIG!!! :)))) Aber sieht das nicht toll aus??? Um 21.30 Uhr waren alle fertig und fuhren zufrieden mit Ihrem eigenen Adventskalender nach Hause. Es war einfach ein superschöner Tag!!! Ich danke euch Mädels!!! Ihr seid das beste Team EVER!!!
Nun wünsch ich euch allen einen erholsamen Sonntag :))))
Euer Wertschätzchen :-***


19 Kommentare

Mein Adventskalender-Werk :)

Heute darf ich euch endlich meinen Adventskalender zeigen :) Denn gleich kommen meine lieben Mädels aus meinem Team Wertschatz, um diesen Kalender auf unserem Teamtreffen bei mir nachzuwerkeln. Gewünscht wurde als Projekt den besagten Adventskalender… ich wollte jetzt aber nicht schon wieder den Ribba-Rahmen nehmen… also hab ich überlegt und getüftelt… nach passenden Schachteln gesucht und gestempelt, gestanzt und geklebt was das Zeug hält :)))) Und nun seht ihr das Ergebnis :)))) Noch kurz ein paar Fakten und Größen: Ich habe beim Baumarkt eine Holzplatte mit dem Maß 1,20 m x 40 cm gekauft und diese weiß lasierend angemalt. Die kleinen quadratischen Schachteln (6,5 x 6,5 x 6,5 cm) hab ich bei Opitec gefunden, die größeren sind von  Karton. Da gibt es jede Menge Größen und Formen, aber man muss leider auch ne gewisse Stückzahl abnehmen das sich es lohnt. Die kleinen Schachteln habe ich dann in 4 Designs bestempelt, man muss noch ordentlich Trockungszeit einrechnen, da die Schachteln sehr glatt sind. Die größeren Schachteln haben eine Banderole bekommen, die ich alle schön geprägt habe. Für die Zahlen kam das Set „Labeler Alphabet“ und die Framelits „Große Zahlen“ zum Einsatz. Zum Schluß dann alle Schachteln als Tannenbaum angeordnet und mit Heißkleber an die Holzplatte gekleben. Der Schriftzug „Kleine Freuden im Advent“ sind mit den Framelits „Große Buchstaben“ in den passenden Farben gestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Zeitmäßig war es alles in allem schon bestimmt über 10 Stunden, aber es hat ne Menge Spaß gemacht. Ich hoffe, meine Mädels freuen sich auf das Projekt… werde dann die Tage darüber berichten :) aber nun laaaaanger Text… jetzt endlich die Bilder :)))
adventskalender_su_01 adventskalender_su_02 adventskalender_su_03
Wer sich jetzt noch fragt, woher diese süße Geselle herkommt… den habe ich auf einem Designmarkt bei dem Stand „Holz + Wolle“ gekauft. Die haben megasüße Sachen, es lohnt sich bei Ihnen vorbei zu schauen!!!
adventskalender_su_04 adventskalender_su_05 adventskalender_su_06 adventskalender_su_07 adventskalender_su_08 adventskalender_su_09 adventskalender_su_10 adventskalender_su_11 adventskalender_su_12 adventskalender_su_13 adventskalender_su_14
So… ich mach mich jetzt mal fertig für meine Mädels und den heutigen Kreativ-Marathon mit dem Kalender :)))))
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!!!
Euer Wertschätzchen :-***


4 Kommentare

Blog Hop – Stempelnd durchs Jahr – November 2016

Blogbanner_Nicole
Willkommen zu unserem Blog Hop im November!!!! Thema diesen Monat: Kleine Weihnachtsgeschenke, Verpackungen, Karten… was eben alles so zu Weihnachten gebraucht werden kann :) Ich zeige euch heute ein kleines Goodie für meine letzten Workshop-Gäste. Eine kleine Schachtel mit einem Wunscharmband darin. Das Schächtelchen innen ist mit dem Envelope Punch Board gemacht… und dann einfach noch eine Banderole drumherum gemacht. Ich hab euch hier alle Maße und den Erklärungstext für die Schachtel :) Der Schriftzug „Wünsche werden wahr“ ist aus dem Set „Drauf und dran“ und ist in Kupfer embosst. Die kleinen Sterne sind aus dem Kupfer-Papier mit der Sternenbordürenstanze ausgestanzt. Jetzt müsst ihr nur noch den Zapfen auf die weiße Leinenschnur auffädeln und auf den Extra-Karton an den Schlitzen befestigen. Fertig ist ein schönes Mitbringsel für die Weihnachtszeit! Viel Spaß beim nachwerkeln!!!
wunscharmband_zapfen_su_01 wunscharmband_zapfen_su_02 wunscharmband_zapfen_su_03 wunscharmband_zapfen_su_04 wunscharmband_zapfen_su_05
Weiter gehts bei Danny – das Stempeltier. Ich wünsche euch ganz viel Spaß und
eine tolle Vorbereitungszeit auf Weihnachten!!!
Euer Wertschätzchen :-*

Die ganzen Mädels im Überblick:
Nicole Künzig – Wertschatz – hier bist Du gerade :)
Danny Hikade – Stempeltier
Nadine Weiner – StampinClub (pausiert diesen Monat)
Anja Luft – Lüftchen Stempelstudio Bergedorf
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck– Stempel-Biene
Cornelia Janssen – Nellis Stempelei
Tina Vorwergk – Kleinerhase-Stempelnase
Nadine Buhl – Basteltiger’s Welt
Rubina Haji – Love2BeCreative (pausiert diesen Monat)
Constanze Wirtz– Conibaer

Unser Gast für diesen Monat:
Eva Schrottmeyer – lovelymade


2 Kommentare

Süßes Honigkuchenpferd

Diese Idee geisterte mir schon das ganze Wochenende im Kopf rum… ich wollte unbedingt das Pferd aus dem Set „Tierische Grüße“ als Honigkuchenpferd umfunktionieren :) Also Pferdchen gestempelt, Schaukel frei Hand gemalt und unten ran gebaut, Sattel und Glöckchen rangemacht und das Ganze schön verpackt mit einer Schachtel für einen leckeren Cookie-Keks :) Die Schachtel habe ich mit dem Envelope Punch Board gezaubert und mit einer Banderole verschlossen. Das Flüsterweiß ist einfach mit meinem Stampin‘ Marker bepunktet. Einfach nur süß :))))
honigkuchenpferd_su_01 honigkuchenpferd_su_02 honigkuchenpferd_su_03 honigkuchenpferd_su_04
Ich wünsche euch noch eine tolle Woche!!!
Euer Wertschätzchen :-*


7 Kommentare

Vorerst letzter Workshop mit Neuigkeiten :)

Heute möchte ich euch ein Projekt von meinem vorerst letzten Workshop zeigen, den ich am Samstag bei mir ausrichten durfte. Warum letzter Workshop??? Dazu gleich :)))) Zuerst noch kurz das Kartenprojekt. Ich wollte den Mädels das Stempelset „Doppelt gemoppelt“ schmackhaft machen :) ich finde es einfach perfekt für viele Anlässe. Deswegen habe ich diese Schüttelkarte als Beispiel gewählt um die Möglichkeiten zu zeigen. Einmal zu Weihnachten und einmal zum Geburtstag. Der Fuchs aus dem Gastgeberset „Cozy Critters“ ist einfach zu süß mit seinem Schälchen :) aber seht selbst…
doppeltgemoppelt_su_01 doppeltgemoppelt_su_02 doppeltgemoppelt_su_03 doppeltgemoppelt_su_04 doppeltgemoppelt_su_05
Und nun zu der Frage… Warum vorerst letzter Workshop :)) Im Hause Wertschatz gibt es eine freudige Nachricht…
unser kleiner Prinz Lio muss in Zukunft nicht nur mit der Besucherkatze kuscheln….
liokatze
… nein, er bekommt voraussichtlich nächstes Jahr Ende Februar eine kleine Schwester zum knuddeln :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
Wir freuen uns riiiiiesig darüber!!!! Und ich habe beschlossen, dadurch ein bisschen kürzer zu treten. Die Schwangerschaft so gut es geht zu geniessen und mit Lio vorfreudig zu sein :) Zimmer neu einzurichten und viele kleine Dinge noch zu werkeln. Also es wird hier nicht ruhig werden… najaaaa… vielleicht ein bisschen, aber den Ausgleich zum Kreativen versuche ich mir zu erhalten :) Aber ohne Workshops. Ich hoffe, ihr könnt das einwenig nachvollziehen und freut euch einfach mit uns :))) Jetzt muss erst mal alles noch gut verlaufen und die Kleine gesund auf die Welt kommen. Das zählt für mich gerade an erster Stelle… mit meinen zwei Männern natürlich.

Aber freut euch schon auf mein nächstes Mammut-Projekt… es wird zum Wertschatz-Teamtreffen am 12. November veröffentlicht und hat mir wieder Megaviel Spaß gemacht… also seid gespannt :))))

Ich drück euch ganz feste!!!! Schwangere sind ja immer höchst emotional :))))
Euer Wertschätzchen :-*
mit Mini-Schätzchen :))))


12 Kommentare

Wertschätzchen in der „Made in Paper“!!!

Waaaahhhhh… war ich heute aufgeregt als endlich der Postmann kam :)) Er hat mir die neue Ausgabe von „Made in Paper“ eingeworfen und ich schnell aus dem Haus gehechtet… warum das Ganze??? Weil dieses mal eine süße Explosionsbox von mir darin einen Platz bekommen hat. Ich war so aus dem Häuschen als ich die Zusage bekommen habe :)))) Viele kennen vielleicht diese Box schon… ich hatte sie in diesem Beitrag schon vorgestellt auf meinem Blog… aber einige Leser kennen sie bestimmt noch nicht… also hab ich die Box mit neuen aktuellen Stempeln von Stampin’UP! aufgefrischt um euch zu zeigen, man braucht alten Stempeln garnicht nachweinen… wir haben sooooo viele schöne Neue Stempel, die man nehmen kann :) Die Grundanleitung für die Box und das Karussell findet ihr bei dem Reiter „Anleitungen“ auf meinem Blog :) So… nun aber die Zeitschrift und die Box nochmal schön in Szene gesetzt :) Ab morgen gibt es die Zeitschrift im Handel zu kaufen :))))) Ich freu mich einfach wie Bolle :))))))))))))))))))))
explosionsboxweihnachtskarussell_su_01 explosionsboxweihnachtskarussell_su_02 explosionsboxweihnachtskarussell_su_03 explosionsboxweihnachtskarussell_su_04 explosionsboxweihnachtskarussell_su_05 explosionsboxweihnachtskarussell_su_06 explosionsboxweihnachtskarussell_su_07 explosionsboxweihnachtskarussell_su_08 explosionsboxweihnachtskarussell_su_09 explosionsboxweihnachtskarussell_su_10 explosionsboxweihnachtskarussell_su_11 explosionsboxweihnachtskarussell_su_12
Ich wünsch euch was!!!!
Euer Wertschätzchen :-*


7 Kommentare

Blog Hop – Stempelnd durchs Jahr – Oktober 2016

Blogbanner_Nicole
Willkommen zur Halloween-Runde!!! Heute wird es gruselig bei uns :))) Alle sollten sich etwas schönes überlegen für Halloween. Ich liebe ja Halloween und finde es sehr schade, dass der Trend immer noch nicht so recht bei uns angekommen ist. Ich freu mich schon, wenn Lio alt genug ist mit uns dann um die Häuser zu ziehen und ein paar Süßigkeiten einzusacken :))) Und da wir keine große Party machen dieses Jahr und vielleicht ein paar Kinder bei uns klingeln, hab ich mir eine kleine Süßigkeiten-Tüte ausgedacht. Das Papier habe ich wieder schön selber bestempelt mit dem Set „Mr. Funny Bones“. Ein total cooles Set mit so vielen Möglichen. Ein Hexenhut dient als Verschluss der Tüte…. der geht echt fix einfach. Einen Kreis zustanzen mit den Framelits und in der Mitte einen Schlitz schneiden, so breit wie die Tüte ist. Der Zipfel des Hexenhuts ist eigentlich nichts anderes als ein Partyhütchen. Ich habe es aus unserem schwarzen Karton ausgeschnitten, zusammengeklebt, nass gespritzt und kräftig einmal geknüllt… aufkleben auf den Kreis und fertig :) Die Verzierung noch dazu mit Band, Schleife und den eigentlichen Mr. Bones :))) Das war vielleicht ein Gefummel… aber es hat sich gelohnt :)) Ich glaube, die Kinder werden sich freuen :)
halloween_su_bloghop_01 halloween_su_bloghop_02 halloween_su_bloghop_03 halloween_su_bloghop_04 halloween_su_bloghop_05 halloween_su_bloghop_06
Weiter gruslig gehts bei Danny – das Stempeltier. Ich wünsche euch ganz viel Spaß und
HAPPY HALLOWEEN!!!!
Euer Wertschätzchen :-*

Die ganzen Mädels im Überblick:
Nicole Künzig – Wertschatz – hier bist Du gerade :)
Danny Hikade – Stempeltier
Nadine Weiner – StampinClub
Anja Luft – Lüftchen Stempelstudio Bergedorf
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck– Stempel-Biene
Cornelia Janssen – Nellis Stempelei
Tina Vorwergk – Kleinerhase-Stempelnase
Nadine Buhl – Basteltiger’s Welt
Rubina Haji – Love2BeCreative
Constanze Wirtz– Conibaer

Unser Gast für diesen Monat:
Anke Heim – Scraphexe   Meine Stampin’UP! Omi ist dieses mal bei uns dabei :))))) Das freut mich riesig!!!! :-***


3 Kommentare

Zu Besuch bei Stampin‘ UP!

Gestern war es nun soweit :)))) meine Team-Omi Anke hatte uns einen tollen Tag bei Stampin’UP! ermöglicht!!! 18 Mädels reisten an und trafen sich zuerst in Mainz am Lager. Stefan Strumpf hat uns alle ganz herzlich begrüßt und dann ging es auch schon los. Beschreibungen nun immer unter den Bildchen :))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_01
Das Lager in Mainz!
besichtigung_su_frankfurt_28092016_02 besichtigung_su_frankfurt_28092016_03 besichtigung_su_frankfurt_28092016_04
Netter Empfang von Stefan und dem Lagerleiter Tilo :) war ein ganz Netter, auch wenn er hier grimmig gekuckt hat :)))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_05 besichtigung_su_frankfurt_28092016_06
Wir hatten alle  Goodies für die Lagerarbeiter und für die Mitarbeiter von SU in Frankfurt als Dankeschön mitgebracht :)
besichtigung_su_frankfurt_28092016_07 besichtigung_su_frankfurt_28092016_08
In den den großen Hallen sind schon die Pakete zur Auslieferung bereit :)
besichtigung_su_frankfurt_28092016_09 besichtigung_su_frankfurt_28092016_10 besichtigung_su_frankfurt_28092016_11 besichtigung_su_frankfurt_28092016_12
Erklärung der Ware von der Ankunft bis zur Weiterverpackung.
besichtigung_su_frankfurt_28092016_13
ALLES VOLL SU!!! Also Regal 13-16 :)) Wahnsinn!!!!
besichtigung_su_frankfurt_28092016_14 besichtigung_su_frankfurt_28092016_15 besichtigung_su_frankfurt_28092016_16 besichtigung_su_frankfurt_28092016_17
Süße Regina!!!! :-***
besichtigung_su_frankfurt_28092016_18
Und das hier ist die Pick-Station… hier werden die Pakete für die Demonstratoren gepackt… meistens war ich ganz abgelenkt in die Kartons zu schauen als besser mal aufzupassen was Tilo uns erzählt :))))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_19 besichtigung_su_frankfurt_28092016_20
Einfach ein Paradies für uns :)))) Hier würden wir uns gerne mal über Nacht einschließen lassen :))))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_21 besichtigung_su_frankfurt_28092016_22 besichtigung_su_frankfurt_28092016_23 besichtigung_su_frankfurt_28092016_24 besichtigung_su_frankfurt_28092016_25 besichtigung_su_frankfurt_28092016_26
Auf einem Schienensystem laufen nun die Packwagen mit Schütten die Gänge ab und es wird darin die Ware für die Bestellungen eingesortiert.
besichtigung_su_frankfurt_28092016_27 besichtigung_su_frankfurt_28092016_28 besichtigung_su_frankfurt_28092016_29
Danach kommen die Schütten auf das Rollband für die Lieferscheine und Adresskleber.
besichtigung_su_frankfurt_28092016_30 besichtigung_su_frankfurt_28092016_31
Ein paar Schütten werden nun immer wieder rausgezogen und nochmal zur Stichprobe kontrolliert.
besichtigung_su_frankfurt_28092016_32
Dann gehts weiter ins Paket und wird dann fest verklebt und an uns glücklichen Demos verschickt :)))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_33 besichtigung_su_frankfurt_28092016_34 besichtigung_su_frankfurt_28092016_35
Es war sehr interessant das alles mal zu sehen!!! Weiter ging es nun nach Frankfurt in das Büro von Stampin‘ UP!
besichtigung_su_frankfurt_28092016_36 besichtigung_su_frankfurt_28092016_37 besichtigung_su_frankfurt_28092016_38 besichtigung_su_frankfurt_28092016_39 besichtigung_su_frankfurt_28092016_40 besichtigung_su_frankfurt_28092016_41 besichtigung_su_frankfurt_28092016_42
Hier hatten wir auch eine kleine Kiste voll mit Goodies als Dankeschön für die Mitarbeiter überreicht, die manchmal unser Gemecker anhören müssen :)))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_43 besichtigung_su_frankfurt_28092016_44 besichtigung_su_frankfurt_28092016_45
Es gab soviele Kleinigkeiten zu sehen an den Türen und Büroecken :)))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_46 besichtigung_su_frankfurt_28092016_47
Bei Axel durften wir auch kurz reinschauen und Hallo sagen :) Hab ihn irgendwie nie auf einem Bild… Ups!
besichtigung_su_frankfurt_28092016_48
Ja, es werden sogar auch Türhalter verpackt :))))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_49 besichtigung_su_frankfurt_28092016_50
Einfach Herrlich!!! :)))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_51 besichtigung_su_frankfurt_28092016_52 besichtigung_su_frankfurt_28092016_53
Hier entstehen die kleinen Filmchen für Stampissimo!!!
besichtigung_su_frankfurt_28092016_54 besichtigung_su_frankfurt_28092016_55
Kleine Sächlein aus der Vitrine…
besichtigung_su_frankfurt_28092016_56 besichtigung_su_frankfurt_28092016_57
Nach der Büroführung gab es erst mal was zu essen :) Tja, davon gibt es irgendwie kein Bildchen… es hatten alle sehr Hunger :)))) Danach hat uns Charlotte eine Aufgabe gestellt (Der Blick ist einfach zu lustig von ihr!!!) Aus dem Projektset „Drauf und Dran“ sollten wir alle eine Karte zaubern… ich konnte da leider nicht so punkten auf Kommando :)))) aber es kamen ein paar schöne Kärtchen raus, die wir dann auf der Wand präsentieren durften.
besichtigung_su_frankfurt_28092016_58 besichtigung_su_frankfurt_28092016_59 besichtigung_su_frankfurt_28092016_60 besichtigung_su_frankfurt_28092016_61 besichtigung_su_frankfurt_28092016_62 besichtigung_su_frankfurt_28092016_63 besichtigung_su_frankfurt_28092016_64 besichtigung_su_frankfurt_28092016_65 besichtigung_su_frankfurt_28092016_66 besichtigung_su_frankfurt_28092016_67
Ein Gruppenbild durfte natürlich auch nicht fehlen… Carola Hopp :))))) Hihi… nee, dann doch alle brav vom Tisch runter und lächeln :)))
besichtigung_su_frankfurt_28092016_68
Es war ein toller Tag!!!! Vielen lieben Dank an Anke, Stefan und das SU-Team, die uns ermöglicht haben das ganze zu besichtigen!!!


3 Kommentare

Taufkarte für Jonas

Heute ist ein besonderer Tag… heute werde ich Patentante von meinem süßen kleinen Jonas :)))) Das freut mich gaaaanz riesig. Da mußte auch natürlich ein tolles Kärtchen her… und ein bisschen freches dazu.. also hab ich die süße Eule als kleinen Pirat zum fischen gewerkelt. Das Boot schaut ein bisschen aus der Karte heraus… einfach um Tiefe zu schaffen. Den Spruch hatte ich schon mal benutzt für die Bärchen-Taufkarte… der ist einfach wunderschön. Hab ihn nur auf „Wir“ umgetextet :) Dann noch ein paar Fische und fertig ist das Kärtchen. Die Schuhe sind ein kleines Geschenk dazu, sind die nicht Zucker???? Sie sind von der lieben Daniela aus ihrem Lädchen „Mein Fliegenpilz“ bei mir hier im Nachbarort. Schaut doch mal einfach auf ihrer Homepage vorbei, die Schühchen sind einfach die allerbesten!!!
taufkarteeuleschiff_su_01 taufkarteeuleschiff_su_02 taufkarteeuleschiff_su_03 taufkarteeuleschiff_su_04
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!!!
Euer Wertschätzchen :-*


Hinterlasse einen Kommentar

Meine erste Weihnachtskarte :)

Die Temperaturen gehen ein bisschen runter und schon hab ich Lust, mal eine Weihnachtskarte auszuprobieren :) Ich hatte letzten Freitag zwei Mädels aus meinem Team da und wir probierten ein paar Techniken aus… unter anderem die 2D-Embossing-Technik… das hab ich jetzt einfach grad mal so benannt :))) Ihr macht quasi 3-4 Schichten mit Embossing-Pulver. Das heißt, ihr drückt einfach das VersaMark-Stempelkissen auf ein Stück Flüsterweiß, dann das  Embossingpulver in eurer Farbwahl darüber und erhitzen. Diesen Vorgang macht ihr 3-4 mal, je nachdem wie stark der Schriftzug herauskommen soll. Ich hab jetzt hier auf meiner Karte 3 Schichten embosst. Die letzte Schicht wird dann ordentlich nochmal heiß gemacht das alle Schichten leicht cremig sind. Dann schnell den Stempel in die Maße drücken… keine Angst, dem Stempel passiert nichts :) Und fertig ist ein sehr schöner Effekt wie ich finde. Dann könnt ihr den Schriftzug ausstanzen und verarbeiten. Sind die kleinen Mini-Zapfen nicht einfach süß??? Absolut meine Favoriten :)) Aber nun lange erzählt… hier mein Ergebnis… i love it :)))
weihnachtskarte_kupferembossing_su_01 weihnachtskarte_kupferembossing_su_02 weihnachtskarte_kupferembossing_su_03
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende… es wird ja nicht so dolle, also ran an den Basteltisch :)))
Euer Wertschätzchen :-*